Philosophie

Weinmachen wird große Kunst, wenn es gelingt Können und  Träume zu vereinen. 

Um dem Weingenießer höchstmögliche Qualität liefern zu können, begleitet Andi die Weine von ihrer Entstehung, bis hin zum fertigen Produkt, mit viel  Hingabe.

Meine Weine sprechen für sich! Sie begeistern mit einem ausgewogenen Säure-Frucht-Spiel und überzeugen mit individuellem Charakter und besonderer Geschmacksintensität. Ich würde keinen Wein abfüllen, der mich nicht selbst zu 100 Prozent überzeugt!

Die sorgsame Pflege der Weingärten, die schonende Lese und die sanfte, aber auch traditionelle Verarbeitung der Trauben, sowie modernste Kellertechnik garantieren unverwechselbare und stilistisch klare Weine.


Dass man Nichts „übers Knie brechen kann“ weiß Andreas allerdings auch und somit lässt er seinem Wein auch die notwendige Zeit um sich zu entwickeln. Sein feiner Gaumen, die trainierte Nase und auch das richtige Bauchgefühl weisen Ihm den Weg zur einer harmonischen und ausgeglichenen Weinstilistik